Ziel der Schulpartnerschaft ist:

  • Enge Zusammenarbeit zwischen den Lehrern und Schulleitungen beider Einrichtungen,
  • Durchführung gemeinsamer Projekte,
  • Beratung und Realisierung von Weiterbildungsmaßnahmen für die Lehrer ,
  • Durchführung gegenseitiger Hospitationen durch die Lehrer und Lehreraustausch in den einzelnenFächern,
  • Durchführung von Elternversammlungen im 9./10. Jahrgang durch in Zusammenarbeit mit den Lehrern der Max-Taut-Schule,
  • Durchführung gemeinsamer Gesamtkonferenzen,
  • Nutzung der Räume der Max-Taut-Schule durch die Alexander-Puschkin-Schule,
  • Orientierung von geeigneten Schülern der Alexander-Puschkin-Schule in Richtung einer Ausbildung oder weiterführenden Schulbildung an der Max-Taut-Schule.

 

Alle Schüler der Alexander-Puschkin-Schule können auf Wunsch in einen Bildungsgang an der Max-Taut-Schule aufgenommen werden, wenn sie die Eignungsvoraussetzungen dafür erfüllen.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com