Im Kooperationsvertrag werden konkrete gemeinsame Aktivitäten vereinbart.

Anfang des Schuljahres erfolgen Absprachen, um alle anstehenden  Projekte abzusprechen und eine Zeitschiene festzulegen.

Beide Schulleitungen sind für die Umsetzung des Kooperationsvertrages verantwortlich und führen dazu regelmäßige Beratungen durch.

Die Fachbereiche beider Schulen tauschen sich gegenseitig aus.

Es werden gemeinsame thematische Elternversammlungen organisiert und durchgeführt.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com