Was ist der Schulsanitätsdienst?

Der Schulsanitätsdienst ist eine Aktion vom Jugendrotkreuz, in der sich Schüler für ihre Mitschüler einsetzen.

Unser Motto:

„Helfen, ohne zu fragen wem!“

Henri Dunant, (1828 – 1910), Schweizer Philanthrop, Gründer des Roten Kreuzes, Friedensnobelpreis 1901

Was machen unsere SchulSani`s?

  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Absicherung der Hofpausen
  • Erstversorgung bei Unfällen, Erkrankungen, Verletzungen, Blutungen, Vergiftungen, etc.
  • Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen, bis ein Arzt/der Rettungsdienst eintrifft
  • Selbstständige Alarmierung des Rettungsdienstes in Notfällen
  • Betreuung bei Schul- und Sportfesten bzw. anderen Schulveranstaltungen
  • Betreuung von erkrankten Personen in der Alexander-Puschkin-Schule
  • EH-Projekt in der Kita Purzelbaum
  • Teilnahme an Krankenhausübungen
  • Messeservice bei der IGW, ITB und IFA
  • Teilnahme an Wettbewerben zum Thema:  Erste Hilfe und RotKreuzWissen
 SSD-Logo

 

 

 

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com